Bergexerzitien 2019 im Zillertal

In der Zeit vom 19.08. - 24.08.2019 bietet Pfarrer Vogler Bergexerzitien im Zillertal an. Bergexerzitien verbinden Glauben und Gemeinschafts­­erlebnis miteinander. Große Vorträge braucht es in den Bergen nicht. Die Strahlkraft der Natur wirkt aus sich heraus.


Jeder Weg zu Gott beginnt mit dem ersten Schritt

Wer sich auf einen achtsamen Weg durch die Berge macht, erfährt, dass er dort oben dem Himmel näher rückt, und er erlebt wie der Weg durch das Gebirge dem eigenen Lebensweg gleicht: Wir durchlaufen Täler und Schluchten, passieren Übergänge, wandern auf Graten, besteigen Gipfel und müssen doch immer wieder hinab in die Ebene.

Existentielle Fragen der eigenen Lebenswirklichkeit drängen sich wie von selbst auf. In den Bergen fällt es leichter, sich mit dem eigenen Leben auseinanderzusetzen und die Gegenwart Gottes zu spüren.

Bergexerzitien verbinden Glauben und Geimeinschaftserlebnis miteinander. Große Vorträge braucht es in den Bergen nicht. DIe Strahlkraft der Natur wirkt aus sich heraus.


Elemente der Bergexerzitien sind:

  • Morgengebet und Einstimmung in den Tag
  • Geistliche Impulse auf dem Weg
  • Stille und Besinnung
  • Austausch Glaubensgespräche
  • Abendimpulse
  • Feier der heiligen Messe

Gemeinschaft stärken - Gemeinschaft erfahren

Um dem Trubel des Alltagszu entgehen und den Tagen in den Bergen einen "stimmigen" Rahmen zu geben, haben wir einer Selbstversorgerhütte abseits des Urlaubstrubels gebucht.

Durch das gemeinsame Zubereiten der Mahlzeiten und das gemütliche Ausklingen des Abends bieten sich gute Gelegenheiten, die Eindrücke des Tages mit Gleichgesinnten zu teilen und "Gemeinschaft" zu pflegen.


Anforderungen:

Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, täglich bis zu 6 Stunden mit dem Rucksack zu wandern. Klettertechnische Fertigkeiten sind nicht erforderlich, allerdings wird Tritt­sicherheit und Schwindelfreiheit – auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen vorausgesetzt.


Teilnehmerzahl: max. 12 Personen


Kosten: 245,00 € [im Preis enthalten sind alle Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung (außer Getränke), Bettwäsche und Endreinigung] 


Wichtiger Hinweis: Die Teilnehmer sind bei den angebotenen Touren über den Veranstalter weder unfall- noch haftpflichtversichert. Es wird eine Mitgliedschaft beim Deutschen Alpenverein empfohlen (ist aber keine Voraussetzung).


Weitere Informationen bekommen Sie direkt bei Pfarrer Vogler. Die Anmeldung läuft über das Johanneshaus (Tel. 06422/2882).